Teams in der neu­en Arbeitswelt

Eine Arbeits­welt, in der Arbeits­mit­tel digi­ta­li­siert, Per­so­nen orts- und zeit­un­ab­hän­gig ver­netzt und Inhal­te sehr fle­xi­bel sind

– das ist New Work.

Für die Tea­ment­wick­lung kann New Work vie­le Vor­tei­le brin­gen: Gewünscht wer­den immer häu­fi­ger Tätig­kei­ten, die sich mög­lichst gut in das eige­ne Leben inte­grie­ren las­sen. Hier kommt New Work wie geru­fen! Denn dank digi­ta­ler Tools und einer agi­len Arbeits­wei­se kann jedes Team­mit­glied fle­xi­bler arbei­ten, wäh­rend eine hohe Qua­li­tät der Arbeit garantiert

bleibt. Eine Ver­bes­se­rung der Work-Life-Balan­ce stei­gert das per­sön­li­che Wohl­be­fin­den und führt zu deut­lich mehr Moti­va­ti­on. Stu­di­en haben gezeigt, dass dies letzt­end­lich auch eine Zunah­me der indi­vi­du­el­len beruf­li­chen Leis­tung bedeu­tet. New Work kann also den Gesamt­erfolg des Unter­neh­mens steigern.

Freundlichkeit, Schenken, Luftballon

New Work ist also eine moder­ne und pro­gres­si­ve Art des Zusam­men­ar­bei­tens, die vie­len Unter­neh­men Erfolg ver­spricht, aber gleich­zei­tig vor gro­ße Her­aus­for­de­run­gen stellt:

Wie kann ein vir­tu­el­les Team gut kom­mu­ni­zie­ren? Wel­che Aspek­te sind zur erfolg­rei­chen digi­ta­len Zusam­men­ar­beit zu beach­ten? Wel­che agi­len Tools soll­ten in der indi­vi­du­el­len Idee von New Work genutzt werden?

Wir hel­fen Ihnen dabei, die­se Her­aus­for­de­run­gen zu meistern.

Virtuelle Teams

In vir­tu­el­len Teams arbei­ten ein­zel­ne Team­mit­glie­der orts- und manch­mal sogar zeit­un­ab­hän­gig mit­tels digi­ta­ler Tech­no­lo­gien. Ein­fach einen Schal­ter umle­gen und vir­tu­ell durch­star­ten? Das ist leich­ter gesagt als getan. Wir zei­gen Ihnen, wie auch vir­tu­ell ein kon­struk­ti­ves Mit­ein­an­der gelingt.

Durch agi­les Arbei­ten kön­nen Teams sich anders orga­ni­sie­ren, ver­netz­ter den­ken und so resis­ten­ter gegen die Aus­wir­kun­gen unüber­sicht­li­cher Rah­men­be­din­gun­gen wer­den. Agi­le Arbeits­me­tho­den kön­nen hel­fen, effi­zi­ent auf Ver­än­de­run­gen in einem New Work Umfeld zu reagieren.