Unter¬≠neh¬≠mens¬≠leit¬≠bild ent¬≠wi¬≠ckeln und leben

Unter¬≠neh¬≠men, die ein Leit¬≠bild ent¬≠wi¬≠ckeln, stel¬≠len sich Fra¬≠gen wie: Wof√ľr ste¬≠hen wir? Durch wel¬≠che Wer¬≠te und Prin¬≠zi¬≠pi¬≠en ist unser Han¬≠deln gelei¬≠tet? Wie wol¬≠len wir zusam¬≠men¬≠ar¬≠bei¬≠ten? Wie sehen wir uns und unse¬≠re Kun¬≠den? Was macht uns ein¬≠zig¬≠ar¬≠tig, hebt uns von ande¬≠ren im Wett¬≠be¬≠werb ab? Ein Unter¬≠neh¬≠mens¬≠leit¬≠bild spie¬≠gelt und pr√§gt das Wesen der Orga¬≠ni¬≠sa¬≠ti¬≠on, trans¬≠por¬≠tiert gemein¬≠sa¬≠me Zie¬≠le, Mis¬≠sio¬≠nen und Visio¬≠nen. Es ver¬≠schafft Ori¬≠en¬≠tie¬≠rung, moti¬≠viert, ist das ver¬≠bin¬≠den¬≠de Ele¬≠ment zwi¬≠schen allen Mit¬≠ar¬≠bei¬≠ten¬≠den und eine ein¬≠heit¬≠li¬≠che Erkl√§¬≠rung nach au√üen.

 

Als Bera¬≠ter, Coa¬≠ches und Mode¬≠ra¬≠to¬≠ren beglei¬≠ten wir Sie dabei, gemein¬≠schaft¬≠lich Ihr F√ľh¬≠rungs- und Unter¬≠neh¬≠mens¬≠leit¬≠bild zu ent¬≠wi¬≠ckeln, tref¬≠fen¬≠de Leit¬≠s√§t¬≠ze und Moti¬≠ve zu for¬≠mu¬≠lie¬≠ren und im All¬≠tag zum Leben zu erwe¬≠cken. Mit¬≠ar¬≠bei¬≠ten¬≠de erhal¬≠ten eine Platt¬≠form zur Betei¬≠li¬≠gung, die es erm√∂g¬≠licht, sich inten¬≠siv mit dem Leit¬≠bild aus¬≠ein¬≠an¬≠der¬≠zu¬≠set¬≠zen und hier¬≠mit zu iden¬≠ti¬≠fi¬≠zie¬≠ren. Ziel unse¬≠rer Ma√ü¬≠nah¬≠men ist es, dass Sie das Bild des Unter¬≠neh¬≠mens klar auf¬≠zeich¬≠nen k√∂n¬≠nen und jedes Mit¬≠glied der Orga¬≠ni¬≠sa¬≠ti¬≠on einen Pin¬≠sel¬≠strich von sich dar¬≠in wiederfindet.

Unternehmensleitbild, Leitbildentwicklung Agentur Vorgehen

Die Ent¬≠wick¬≠lung eines Unter¬≠neh¬≠mens¬≠leit¬≠bil¬≠des ist immer auch eine erw√ľnsch¬≠te Ver¬≠√§n¬≠de¬≠rung, eine Ziel¬≠set¬≠zung und Richt¬≠schnur, an der Mit¬≠ar¬≠bei¬≠ten¬≠de ihr Han¬≠deln aus¬≠rich¬≠ten und √ľber¬≠pr√ľ¬≠fen k√∂n¬≠nen. Doch nur dann, wenn das Leit¬≠bild auf Ver¬≠st√§nd¬≠nis, Akzep¬≠tanz und Zuspruch trifft, wird es an jeder ein¬≠zel¬≠nen Stel¬≠le im Unter¬≠neh¬≠men tat¬≠s√§ch¬≠lich gelebt, nach innen und au√üen getra¬≠gen. Die Ent¬≠wick¬≠lung von Leit¬≠bil¬≠dern fin¬≠det daher nicht aus¬≠schlie√ü¬≠lich Top-down statt, son¬≠dern ent¬≠steht im Rah¬≠men eines mode¬≠rier¬≠ten Aus¬≠tau¬≠sches auf allen Ebe¬≠nen, den wir gemein¬≠sam mit Ihnen gestalten.

Was möch­ten Sie errei­chen? Geht es dar­um, ein Unter­neh­mens­bild von Grund auf neu zu for­mu­lie­ren oder viel­mehr ein bestehen­des Leit­bild zu moder­ni­sie­ren? Bil­det Ihr der­zei­ti­ges Unter­neh­mens­bild Ihr Han­deln ab? Möch­ten Sie ein Leit­bild nach­hal­tig im Ver­ständ­nis und Ver­hal­ten von Mit­ar­bei­ten­den ver­an­kern? Besteht bereits eine Pro­jekt­grup­pe, die sich mit dem Auf­trag befasst, das Leit­bild zu erstel­len? Wenn nicht, wer könn­te eine Mul­ti­pli­ka­to­ren­rol­le ein­neh­men und wert­vol­le Bei­trä­ge dazu liefern?

In der Vor¬≠be¬≠rei¬≠tungs¬≠pha¬≠se besch√§f¬≠ti¬≠gen wir uns mit dem kon¬≠kre¬≠ten Ziel sowie Struk¬≠tur und Gestal¬≠tung des Pro¬≠zes¬≠ses. Wir kl√§¬≠ren durch Vor¬≠ge¬≠spr√§¬≠che Anlass und Ist-Stand¬≠punkt und er√∂r¬≠tern, wie und wer in wel¬≠che Ma√ü¬≠nah¬≠men zu wel¬≠chem Zeit¬≠punkt mit¬≠ein¬≠ge¬≠bun¬≠den wird.

In unse¬≠ren Work¬≠shops wer¬≠den die Kern¬≠the¬≠men des Leit¬≠bil¬≠des her¬≠aus¬≠ge¬≠fil¬≠tert und in einem ers¬≠ten Ent¬≠wurf von Leit¬≠s√§t¬≠zen for¬≠mu¬≠liert. Dabei gilt es, vor¬≠han¬≠de¬≠ne und ange¬≠streb¬≠te Unter¬≠neh¬≠mens¬≠wer¬≠te zu reflek¬≠tie¬≠ren und zu inte¬≠grie¬≠ren. Die Aus¬≠sa¬≠gen √ľber Visio¬≠nen und Zie¬≠le soll¬≠ten letzt¬≠lich f√ľr alle klar ver¬≠st√§nd¬≠lich und anschluss¬≠f√§¬≠hig sein.

H√§u¬≠fig ent¬≠steht ein ers¬≠tes Leit¬≠bild¬≠kon¬≠zept im Zuge eines Work¬≠shops mit F√ľh¬≠rungs¬≠kr√§f¬≠ten oder Per¬≠so¬≠nen aus Schl√ľs¬≠sel¬≠po¬≠si¬≠tio¬≠nen des Unter¬≠neh¬≠mens und wird in nach¬≠fol¬≠gen¬≠den Work¬≠shops mit den Vor¬≠stel¬≠lun¬≠gen der wei¬≠te¬≠ren Mit¬≠ar¬≠bei¬≠ten¬≠den abge¬≠gli¬≠chen, erg√§nzt, gek√ľrzt und ange¬≠passt. Die¬≠ser stu¬≠fen¬≠wei¬≠se Auf¬≠bau der Ma√ü¬≠nah¬≠men erm√∂g¬≠licht es, Ideen mit Blick auf eine stra¬≠te¬≠gi¬≠sche Aus¬≠rich¬≠tung des Unter¬≠neh¬≠mens zu kana¬≠li¬≠sie¬≠ren, alle an der Leit¬≠bild¬≠ent¬≠wick¬≠lung zu betei¬≠li¬≠gen und hier¬≠√ľber ein gemein¬≠sa¬≠mes Ver¬≠st√§nd¬≠nis her¬≠zu¬≠stel¬≠len. Dabei set¬≠zen wir geeig¬≠ne¬≠te Metho¬≠den dazu ein, um einer¬≠seits Mei¬≠nungs¬≠aus¬≠tausch und Dis¬≠kus¬≠si¬≠on zu bele¬≠ben, ander¬≠seits zu annehm¬≠ba¬≠ren Ent¬≠schei¬≠dun¬≠gen zu gelangen.

Sind Grund¬≠prin¬≠zi¬≠pi¬≠en, Visio¬≠nen und Zie¬≠le final erar¬≠bei¬≠tet, gilt es, das Leit¬≠bild wei¬≠ter in die Orga¬≠ni¬≠sa¬≠ti¬≠on zu tra¬≠gen, zu kom¬≠mu¬≠ni¬≠zie¬≠ren und vor¬≠zu¬≠le¬≠ben. Ger¬≠ne √ľber¬≠le¬≠gen wir mit Ihnen, wie es gelingt, Ergeb¬≠nis¬≠se der Leit¬≠bild¬≠ent¬≠wick¬≠lung trans¬≠pa¬≠rent zu ver¬≠mit¬≠teln, aber auch kon¬≠se¬≠quent umzu¬≠set¬≠zen und in Ver¬≠hal¬≠tens¬≠wei¬≠sen sp√ľr¬≠bar zu machen. Hier¬≠bei hel¬≠fen unter¬≠st√ľt¬≠zen¬≠de Trai¬≠nings und Coa¬≠chings in der Grup¬≠pe oder im Ein¬≠zel¬≠set¬≠ting. F√ľh¬≠rungs¬≠kr√§f¬≠te und Mit¬≠ar¬≠bei¬≠ten¬≠de gewin¬≠nen auf die¬≠se Wei¬≠se ein Bewusst¬≠sein f√ľr Ein¬≠stel¬≠lun¬≠gen und Hand¬≠lun¬≠gen, die im Ein¬≠klang mit dem Leit¬≠bild stehen.

Frau Me√ü¬≠ler freut sich √ľber Ihre Nachricht


    Erfor¬≠der¬≠li¬≠che Angaben *